Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sebastian Kurz droht seine Partei zu entgleiten
International 3 Min. 15.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Nach der Regierungskrise in Österreich

Sebastian Kurz droht seine Partei zu entgleiten

Ungewohnte Rolle: Sebastian Kurz ist nun nicht mehr Bundeskanzler, sondern Chef der ÖVP-Abgeordneten.
Nach der Regierungskrise in Österreich

Sebastian Kurz droht seine Partei zu entgleiten

Ungewohnte Rolle: Sebastian Kurz ist nun nicht mehr Bundeskanzler, sondern Chef der ÖVP-Abgeordneten.
Foto: dpa
International 3 Min. 15.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Nach der Regierungskrise in Österreich

Sebastian Kurz droht seine Partei zu entgleiten

Das Damoklesschwert der Justiz schwebt über dem neuen Wiener Schattenkanzler Sebastian Kurz: Nun wurde die Aufhebung der Immunität beantragt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Sebastian Kurz droht seine Partei zu entgleiten“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rücktritt des Wiener Regierungschefs
Sebastian Kurz kommt seiner Amtsenthebung zuvor – und bleibt „Schattenkanzler“; der Koalitionspartner kann damit leben. Eine Analyse.
Austria's Foreign Minister Alexander Schallenberg (C) arrives to meet Austria's President at Ballhausplatz in Vienna, on October 10, 2021. - Austria's foreign minister on October 10, 2021 was expected to take over the chancellorship, a day after Sebastian Kurz announced he would step down amid graft claims, capping a spectacular rise in politics of one of Europe's youngest leaders. (Photo by ALEX HALADA / AFP)