Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwierige Personalsuche bei den Sozialdemokraten: Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat?
International 07.10.2016 Aus unserem online-Archiv

Schwierige Personalsuche bei den Sozialdemokraten: Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat?

Martin Schulz (links) - hier bei einem Besuch in Luxemburg - könnte für die SPD als Kanzlerkandidat in die Wahlen ziehen.

Schwierige Personalsuche bei den Sozialdemokraten: Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat?

Martin Schulz (links) - hier bei einem Besuch in Luxemburg - könnte für die SPD als Kanzlerkandidat in die Wahlen ziehen.
Foto: Lex Kleren
International 07.10.2016 Aus unserem online-Archiv

Schwierige Personalsuche bei den Sozialdemokraten: Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat?

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Ein Jahr vor der Bundestagswahl in Deutschland konkretisiert sich bei der SPD die Suche nach einem Kanzlerkandidaten. Führende Parteimitglieder hätten sich auf den EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz geeinigt, berichtet der „Spiegel“.

(vb) – Ein Jahr vor der Bundestagswahl in Deutschland konkretisiert sich bei der SPD die Suche nach einem Kanzlerkandidaten. Führende Parteimitglieder hätten sich auf den EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz geeinigt, berichtet der „Spiegel“.

In der Partei sei eine breite Bewegung gegen die Kandidatur von Siegmar Gabriel fühlbar, berichtete ein Abgeordneter. Traditionsgemäß hat der Parteichef bei der SPD den Vortritt bei der Kandidatur. Sigmar Gabriel hat es angesichts schlechter Beliebtheitswerte jedoch vermieden, Anspruch auf die Spitzenkandidatur zu erheben. Selbst unter SPD-Wählern schneidet Gabriel laut Umfragen enttäuschend ab.

Als zweiten möglichen Kanzlerkandidaten sieht der „Spiegel“ (Ausgabe vom kommenden Samstag) den derzeitigen Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Dieser wird auch als Kandidat für das 2017 frei werdende Amt das Bundespräsidenten gehandelt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

EP-Präsident Martin Schulz: Von Straßburg nach Berlin
Wirklich überraschend kommt die Ankündigung nicht, aber sie wird die Spekulationen in Berlin anheizen: EP-Präsident Martin Schulz wechselt von der Europa- in die deutsche Bundespolitik. Als Kanzlerkandidat der SPD? Als neuer Außenminister? Oder gar beides?
European Parliament President Martin Schulz attends a debate on the European Central Bank annual report for 2015,  at the European Parliament in Strasbourg, eastern France, on November 21, 2016.  / AFP PHOTO / FREDERICK FLORIN