Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwierige Entscheidungen in Afrika – Wer darf weiterleben?
International 3 Min. 25.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Schwierige Entscheidungen in Afrika – Wer darf weiterleben?

In vielen Kliniken auf dem afrikanischen Kontinent fehlt das nötige Equipment, um Corona-Infizierte intensiv betreuen zu können.

Schwierige Entscheidungen in Afrika – Wer darf weiterleben?

In vielen Kliniken auf dem afrikanischen Kontinent fehlt das nötige Equipment, um Corona-Infizierte intensiv betreuen zu können.
Foto: AFP
International 3 Min. 25.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Schwierige Entscheidungen in Afrika – Wer darf weiterleben?

Nach China, Europa und den USA könnte Afrika das neue Corona-Epizentrum werden. Fünf Fragen und Antworten von LW-Korrespondent Markus Schönherr.

Von LW-Korrespondent Markus Schönherr (Kapstadt)

Was ist das Problem in Afrika?

„Anders als in Europa und den USA sind viele von Afrikas Gesundheitssystemen fragil und unzureichend ausgestattet“, sagt Keymanthri Moodley, Direktorin des Zentrums für Medizinethik und Recht an der Universität Stellenbosch ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Corona-Virus: Diese Länder blieben bislang verschont
Rund 200 Länder gibt es auf dieser Welt. Innerhalb von nur drei Monaten hat sich das Coronavirus in rund 180 von ihnen ausgebreitet. Es gibt aber noch ein paar wenige, die sich erfolgreich der „Invasion“ des gefährlichen Krankheitserregers widersetzen.
ARCHIV - 11.09.2001, Nauru, Yaren: Die Insel Nauru im Pazifik. (zu dpa-Korr «Die letzten Bastionen im Kampf gegen das Virus») Foto: Torsten Blackwood/AFP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Corona in Afrika: Maismehl für Familien
Auch Afrika ist vom Corona-Virus und den Konsequenzen betroffen. Yasmine Hémès aus Luxemburg versucht in einer der ärmsten Gegenden Südafrikas der Hungersnot vorzubeugen.
x
Afrika im Corona-Fieber
Noch ist die Zahl der Corona-Kranken in Afrika niedrig. Dies könnte sich rapide ändern. Insgesamt ist der afrikanische Kontinent schlecht für die Pandemie gewappnet.
A young man wears a home made mask as a preventive measure as he walks through the busy Wanderers taxi rank in Johannesburg, on March 18, 2020. - African countries have been among the last to be hit by the global COVID-19 coronavirus epidemic but as cases rise, many nations are now taking strict measures to block the deadly illness. (Photo by MARCO LONGARI / AFP)