Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schottland: Wieder auf dem Weg in die Eigenständigkeit?
International 3 Min. 05.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Schottland: Wieder auf dem Weg in die Eigenständigkeit?

Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon will sich von Großbritannien abkapseln.

Schottland: Wieder auf dem Weg in die Eigenständigkeit?

Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon will sich von Großbritannien abkapseln.
Foto: AFP
International 3 Min. 05.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Schottland: Wieder auf dem Weg in die Eigenständigkeit?

Der Brexit und die Corona-Krise befeuern die Unabhängigkeitsbewegung in Schottland. Nur sechs Jahre nach dem letzten Referendum stehen die Chancen gut, dass es bald zu einer erneuten Abstimmung kommt.

Von Peter Stäuber (London)

Eigentlich sagte Nicola Sturgeon nichts Neues. Als die Erste Ministerin Schottlands Anfang der Woche ihr Regierungsprogramm vorstellte, bekräftigte sie ihre Absicht, auf eine Abspaltung von England hinzuarbeiten. „Bei den nächsten Wahlen werden wir uns für ein klares Mandat einsetzen, dass Schottland seine eigene Zukunft wählen kann“, sagte sie. 

Das hat man schon oft gehört: Seit dem Brexit-Votum 2016 ist die Debatte darüber, ob sich Schottland bald selbständig machen könnte, Teil der politischen Kulisse ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema