Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schattenboxen im Sonnenstaat
International 2 Min. 19.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Schattenboxen im Sonnenstaat

Der Populisten-Präsident setzt auf Bewährtes. Seine Rede gleicht einem „Best of“ seiner eingängigsten Parolen.

Schattenboxen im Sonnenstaat

Der Populisten-Präsident setzt auf Bewährtes. Seine Rede gleicht einem „Best of“ seiner eingängigsten Parolen.
Foto: AFP
International 2 Min. 19.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Schattenboxen im Sonnenstaat

Mit einer Mischung aus Selbstlob, Attacken und Ressentiments eröffnet Donald Trump offiziell die Kampagne für seine Wiederwahl.

Von LW-Korrespondent Karl Doemens (Washington)

Der Mann auf der Bühne der voll besetzten Arena hat die üblichen Verdächtigen schon abgewatscht, als er sich seine wichtigste Gegnerin vorknöpft. „Wenn Ihr wissen wollt, wie kaputt das System ist, müsst Ihr nur vergleichen, wie sie uns seit drei Jahren jagen, während Hillary ungeschoren davonkommt“, empört sich Donald Trump. Die Stimmung im Amway Center in Orlando kocht. „Lock her up!“ (Sperrt sie ein!), grölt es aus 20.000 Kehlen.

Unwillkürlich möchte man in den Kalender schauen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Angriff ist die beste Verteidigung
Auf die ihm eigene Art hat Donald Trump offiziell seine Mission zur Wiederwahl eingeläutet. Die Aussichten auf einen zweiten Sieg nach 2016 stehen dabei nicht schlecht.
Trump bleibt sich treu. Mit Verleumdungen und Beleidigungen gegen seine politischen Gegner scharrt er seine Anhängerschaft um sich.
Enge Weltsicht
Trumps Auftritt bei den D-Day-Gedenkfeiern in der Normandie war befremdlich, wie ein Treppenwitz der Geschichte.