Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schatten über dem Arktischen Rat
International 3 Min. 08.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Schatten über dem Arktischen Rat

Die Bedrohung der Arktis durch den Klimawandel ist reeller denn je.

Schatten über dem Arktischen Rat

Die Bedrohung der Arktis durch den Klimawandel ist reeller denn je.
Foto: Shutterstock
International 3 Min. 08.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Schatten über dem Arktischen Rat

Erstmals endet ein Treffen der Nordpolar-Staaten ohne Abschlussdeklaration – USA verweigern Aufnahme von „Klimawandel“ in Dokument.

Von LW-Korrespondent Gerd Braune (Ottawa)

Der Arktische Rat galt seit seiner Gründung vor mehr als 20 Jahren als Beispiel erfolgreicher regionaler Kooperation. Die acht Staaten des Nordpolarraums zogen an einem Strang wenn es um Umweltschutz, wirtschaftliche Entwicklung und Forschung ging. Dies scheint nun Vergangenheit zu sein: Erstmals endete das alle zwei Jahre stattfindende Außenministertreffen des Arktisrats ohne formale Abschlussdeklaration.

Kein Einsehen

Die USA weigerten sich, die Bedrohung der Arktis durch Klimawandel und die Notwendigkeit des Kampfes gegen Klimaerwärmung in das Dokument aufzunehmen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Reportage am Wochenende : Die letzten Tage von Shishmaref
Der Klimawandel bedroht in der Arktis den Lebensraum von Völkern, die seit tausenden Jahren dort siedelten. Die Inupiat-Eskimo von Shishmaref leben einen Herbststurm weit von der Katastrophe entfernt. Unser Korrespondent Thomas J. Spang hat die ersten Klimaflüchtlinge der USA hoch im Norden Alaskas besucht.
Rettung für die Eisbären!
Das Überleben der weißen Riesen ist gefährdet. Im norwegischen Tromsö findet zur Zeit die erste Konferenz seit 25 Jahren über den Schutz der bedrohten Tiere statt. Vertreter der fünf Arktis-Staaten werden erwartet.