Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Salonlöwin als Gegenkandidatin Putins: „Blondine in Schokolade“
Xenia Sobtschak, 35, TV-Moderatorin, kann selbstironisch sein, bescheiden ist sie nicht.

Salonlöwin als Gegenkandidatin Putins: „Blondine in Schokolade“

Getty-Images
Xenia Sobtschak, 35, TV-Moderatorin, kann selbstironisch sein, bescheiden ist sie nicht.
International 2 Min. 12.10.2017

Salonlöwin als Gegenkandidatin Putins: „Blondine in Schokolade“

Gaston CARRE
Gaston CARRE
Ksenia Sobtschak, TV-Moderatorin und Salonlöwin, wird als mögliche Gegenkandidatin Wladimir Putins bei den Präsidentschaftswahlen im März gehandelt. Der würde davon nur profitieren.


„Xenia Sobtschak als Präsident, das wäre ein Supergag“, erklärte Xenia unlängst dem Journal Glamour. „Ein Artprojekt auf höchstem Niveau.“ Xenia Sobtschak, 35, TV-Moderatorin, kann selbstironisch sein, bescheiden ist sie nicht. Dafür umso launischer.

Seit Wochen lässt Xenia die russische Öffentlichkeit zappeln: Wird sie bei den Präsidentschaftswahlen 2018 kandidieren oder nicht? Anfang September hatte ein anonymer Kremlbeamter diese Möglichkeit in den Raum gestellt, seitdem herrscht Aufruhr ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ohne Wahl kein Sex
Im russischen Internet kursieren neuerdings Clips, die mit sehr unterschiedlichen Humor dafür werben, bei den Präsidentschaftswahlen im März mitzustimmen.