Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Front gegen die Rechtspopulisten bröckelt
International 3 Min. 18.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Regionalwahlen in Frankreich

Die Front gegen die Rechtspopulisten bröckelt

Die Partei von Marine Le Pen befindet sich im Aufwind.
Regionalwahlen in Frankreich

Die Front gegen die Rechtspopulisten bröckelt

Die Partei von Marine Le Pen befindet sich im Aufwind.
Foto: AFP
International 3 Min. 18.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Regionalwahlen in Frankreich

Die Front gegen die Rechtspopulisten bröckelt

Bei den Regionalwahlen könnte erstmals eine Region an die Partei von Marine Le Pen gehen. Neben der Mittelmeerregion wackelt auch der Grand Est.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Front gegen die Rechtspopulisten bröckelt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Front gegen die Rechtspopulisten bröckelt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schulkind fragt Macron
Mit einer unverhofften Frage hat ein Schulkind den französischen Präsidenten zum Schmunzeln gebracht.
French President Emmanuel Macron reacts as he visits late French fabulist Jean De La Fontaine's birthplace in Chateau-Thierry, northern France, on June 17, 2021. (Photo by PASCAL ROSSIGNOL / POOL / AFP)
Kontroverse um Michel Houellebecq
Michel Houellebecq hatte einst einen muslimischen Präsidenten vorhergesagt. Der bekannteste Schriftsteller Frankreichs ist nun abgedriftet.
"Soumission" - eine politische Fiktion.
Rechtsextreme Gewalt in Frankreich
Rechtsextreme Stimmen schaffen in Frankreich ein Klima der Gewalt. Der beginnende Wahlkampf könnte der schmutzigste der Geschichte werden.
A policeman leaves the Valence courtroom before a 28-year-old man, who slapped French President, appears in court for the first time, in Valence, on June 10, 2021. - A French court on June 10 sentenced a man who slapped French President Emmanuel Macron across the face this week to a prison term of 18 months, 14 of which were suspended. Damien Tarel, a 28-year-old medieval history enthusiast, has been in custody since the assault on June 8 which a prosecutor called "absolutely unacceptable" and "an act of deliberate violence". (Photo by JEFF PACHOUD / AFP)