Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rechtspopulist Salvini plant eine feindliche Übernahme
International 3 Min. 07.06.2021
Exklusiv für Abonnenten

Rechtspopulist Salvini plant eine feindliche Übernahme

Matteo Salvini plant, seine Partei mit der Forza Italia von Silvio Berlusconi zu vereinen.

Rechtspopulist Salvini plant eine feindliche Übernahme

Matteo Salvini plant, seine Partei mit der Forza Italia von Silvio Berlusconi zu vereinen.
Foto: AFP
International 3 Min. 07.06.2021
Exklusiv für Abonnenten

Rechtspopulist Salvini plant eine feindliche Übernahme

Lega-Chef Matteo Salvini sieht seinen Führungsanspruch in Italiens Rechtslager bedroht, weshalb er sich Berlusconis Partei einverleiben will.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Rechtspopulist Salvini plant eine feindliche Übernahme“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Rechtspopulist Salvini plant eine feindliche Übernahme“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Matteo Salvini hat seit der Aufkündigung des Regierungsbündnisses in Italien aufs Tempo gedrückt. Doch es hat sich Widerstand dagegen formiert, dass der Vizepremier den Zeitplan auf dem Weg zu einer möglichen Neuwahl diktieren will.