Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rätselraten um möglichen "weichen Lockdown" in Österreich
International 3 Min. 12.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Rätselraten um möglichen "weichen Lockdown" in Österreich

Ob bei einem weichen Lockdown die Präsenzveranstaltungen wieder abgeschafft werden, weiß niemand. Derzeit handhaben es die Hochschulen pragmatisch. Die Wiener Universität hat etwa Lehrveranstaltungen in die nahe Votivkirche verlegt, wo mehr Abstand gehalten werden kann.

Rätselraten um möglichen "weichen Lockdown" in Österreich

Ob bei einem weichen Lockdown die Präsenzveranstaltungen wieder abgeschafft werden, weiß niemand. Derzeit handhaben es die Hochschulen pragmatisch. Die Wiener Universität hat etwa Lehrveranstaltungen in die nahe Votivkirche verlegt, wo mehr Abstand gehalten werden kann.
Foto: AFP
International 3 Min. 12.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Rätselraten um möglichen "weichen Lockdown" in Österreich

Nach der Wien-Wahl stehen die Zeichen in Österreich auf Verschärfung der Corona-Regeln. Noch dementiert die Regierung, dass ein erneuter Lockdown geplant ist. Soll die Skisaison gerettet werden?

Von Stefan Schocher (Wien)

Die Wien-Wahl, das ist so etwas wie die Mutter aller Lokalwahlschlachten in Österreich ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Après-Ski - aber bitte im Sitzen
Um das Skifahren in Österreich trotz Corona-Krise zu retten, soll die Hütten-Gaudi in diesem Winter ausfallen. Die Angst vor dem „zweiten Ischgl“ sitzt tief.
ARCHIV - 13.03.2020, Österreich, Ischgl: Eine Apres-Ski-Bar. (Zu dpa "Österreich will «Ski-Vergnügen ohne Apres-Ski» in der Corona-Krise") Foto: Jakob Gruber/APA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++