Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Putins Agenda mit nützlichem Nebeneffekt
Kommentar International 14.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Verhandlungen über Europas Sicherheitsordnung

Putins Agenda mit nützlichem Nebeneffekt

Gespräche und Verhandlungen sind allemal besser als Krieg zu führen.
Verhandlungen über Europas Sicherheitsordnung

Putins Agenda mit nützlichem Nebeneffekt

Gespräche und Verhandlungen sind allemal besser als Krieg zu führen.
Foto: AFP
Exklusiv für Abonnenten
Verhandlungen über Europas Sicherheitsordnung

Putins Agenda mit nützlichem Nebeneffekt

Françoise HANFF
Françoise HANFF
Ein Einmarsch in die Ukraine würde Wladimir Putin teuer zu stehen kommen. Das weiß er auch.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Putins Agenda mit nützlichem Nebeneffekt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Putins Agenda mit nützlichem Nebeneffekt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gespräche zwischen USA und Russland
Die USA beziehen in den Gesprächen mit Russland über die Zukunft der Sicherheit in Europa klare Positionen. Und spielen auf Zeit.
A member of a delegation walks past US and Russian flags displayed at the US permanent Mission, in Geneva, on January 10, 2022 for security talks on soaring tensions over Ukraine. - A top Russian official said he had a "difficult" conversation with his US counterpart on January 9, 2022 as preliminary talks on Ukraine got under way amid fears of a Russian invasion of its pro-Western neighbor. "The conversation was difficult, it couldn't have been easy," Russian Deputy Foreign Minister Sergei Ryabkov was quoted as saying by the Interfax news agency after meeting US Deputy Secretary of State Wendy Sherman during a working dinner in Geneva. (Photo by DENIS BALIBOUSE / POOL / AFP)
Gewaltsame Ausschreitungen
Nach dem Schießbefehl von Präsident Tokajew gab es länger keine Angaben zu Todesopfern. Nun gibt es offizielle Zahlen.
07.01.2022, Kasachstan, Nur-Sultan: Das Bild der Staatsagentur Tass zeigt Soldaten der sogenannten Friedenstruppe an einem Militärfahrzeug in der Nähe eines Kontrollpunkts. Die Bürger dürfen die Kontrollpunkte nur tagsüber passieren. Der kasachische Präsident Tokajew hat wegen der Massenunruhen im Land den zweiwöchigen Ausnahmezustand ausgerufen und die Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) um Hilfe gebeten. Foto: Turar Kazangapov/TASS/dpa +++ dpa-Bildfunk +++