Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Putin vor Unterzeichnung von LGBTIQ-feindlichem Gesetz
International 3 Min. 01.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Russland

Putin vor Unterzeichnung von LGBTIQ-feindlichem Gesetz

Die Unterzeichnung des umstrittenen Gesetzes durch Russlands Machthaber Wladimir Putin gilt als Formsache.
Russland

Putin vor Unterzeichnung von LGBTIQ-feindlichem Gesetz

Die Unterzeichnung des umstrittenen Gesetzes durch Russlands Machthaber Wladimir Putin gilt als Formsache.
Foto: AFP
International 3 Min. 01.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Russland

Putin vor Unterzeichnung von LGBTIQ-feindlichem Gesetz

In Russland treten neue LGBTIQ-Verbote in Kraft, die außer den sexuellen Minderheiten auch Eltern, Lehrer und Psychologen bedrohen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Putin vor Unterzeichnung von LGBTIQ-feindlichem Gesetz“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sieben Redakteure des „Luxemburger Wort“ erklären, ob und weshalb sie sich die Spiele in Katar anschauen beziehungsweise warum sie wegschauen.
TOPSHOT - This picture taken on November 16, 2022 shows a woman walking past a sign along the Corniche in Doha, ahead of the Qatar 2022 World Cup football tournament. (Photo by Mariana SUAREZ / AFP)
Politische Botschaften bei der Fußball-EM 2021
Lassen sich Sport und Politik überhaupt voneinander trennen? Diese Frage beschäftigt viele bei der laufenden Fußball-Europameisterschaft.
23.06.2021, Bayern, München: Fußball: EM, Deutschland - Ungarn, Vorrunde, Gruppe F, 3. Spieltag. Zahlreiche Fans gehen auf das Stadion zu, während im Vordergrund eine Regenbogenfahne weht. Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++