Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Putin verschiebt Verfassungsreferendum wegen Corona-Virus
International 25.03.2020

Putin verschiebt Verfassungsreferendum wegen Corona-Virus

In einer Fernsehansprache kündigte Putin gestern eine verschärfte Gangart im Kampf gegen das Corona-Virus an.

Putin verschiebt Verfassungsreferendum wegen Corona-Virus

In einer Fernsehansprache kündigte Putin gestern eine verschärfte Gangart im Kampf gegen das Corona-Virus an.
Foto: AFP
International 25.03.2020

Putin verschiebt Verfassungsreferendum wegen Corona-Virus

Kremlchef Wladimir Putin verschärft die Massnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus. Die geplante Abstimmung über die Verfassungsänderung ist erst einmal vertagt.

(dpa) - Russland verschiebt wegen der Corona-Pandemie die Abstimmung über die größte Verfassungsänderung in der Geschichte des Landes. Das kündigte Präsident Wladimir Putin am Mittwoch bei einer Fernsehansprache an. Einen Termin werde es später geben. Die Bevölkerung sollte ursprünglich am 22. April darüber entscheiden, ob die Verfassung mit erweiterten Machtbefugnissen für den Kremlchef in Kraft gesetzt wird. Wegen der Lage um das Corona-Virus erklärte Putin die kommende Woche für arbeitsfrei.

Die Lage hatte sich in den vergangenen Tagen in Russland massiv verschärft. Offiziell hatte Russland am Mittwoch 658 Corona-Virus-Fälle, davon 410 in Moskau. Die russische Hauptstadt untersagte alle Veranstaltungen unter freiem Himmel. Geschlossen sind unter anderem auch Kultur- und Sporteinrichtungen.


TOPSHOT - A man wearing a face mask, amid concerns of the COVID-19 coronavirus, walks along a street in Moscow on March 23, 2020. (Photo by Yuri KADOBNOV / AFP)
Corona: Halbherziger Kampf in Russland
Stefan Scholl, der Moskaukorrespondent des "Luxemburger Wort", lebt auch in den Zeiten der Corona-Pandemie zwischen zwei Kulturen. Hier sein Erlebnisbericht.

Mehr als 1,9 Millionen Menschen im Alter über 65 Jahre müssen von diesem Donnerstag an zuhause bleiben. Das russische Verteidigungsministerium überprüfte die Einsatzbereitschaft der Streitkräfte. Das russische Parlament plant eine massive Verschärfung der Strafen wegen Verstoßes gegen die Quarantänevorschriften.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.