Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pille gegen Covid von Pfizer vielleicht schon Ende 2021
International 28.04.2021

Pille gegen Covid von Pfizer vielleicht schon Ende 2021

Albert Bourla

Pille gegen Covid von Pfizer vielleicht schon Ende 2021

Albert Bourla
Foto: AFP
International 28.04.2021

Pille gegen Covid von Pfizer vielleicht schon Ende 2021

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Pfizer-CEO Albert Bourla gibt sich in einem Interview im amerikanischen Fernsehen optimistisch.

Ein Medikament zur oralen Einnahme, das Covid-19 nach Auftreten der Erkrankung ohne Klinikaufenthalt bekämpfen soll, könnte schon Ende 2021 erhältlich sein. Das sagte der Direktor des Pharmaunternehmens Pfizer, Albert Bourla, am Dienstag gegenüber dem US-Fernsehsender CNBC. 


A memmer of staff clears a table at a cafe in Paris on May 19, 2021, as cafes, resteraunts and other businesses re-opened after closures during the coronavirus (Covid-19) pandemic. - Parisians have returned to their beloved cafe terraces and museums after a six-month Covid-forced hiatus, a glimmer of normal life resuming but India grappled with a record daily number of coronavirus deaths. (Photo by Lucas BARIOULET / AFP)
Ticker: 49 Neuinfektionen in Luxemburg gemeldet
Von 8.725 Tests am Montag waren unter 50 positiv. Es ist keine weitere Person verstorben.

Zunächst hatte die britische Zeitung Telegraph darüber berichtet, dass momentan klinische Versuchsreihen in den USA und Belgien liefen, bei denen Freiwillige Pillen einnahmen, mit denen Covid-19 therapiert werden könne. Bourla bestätigte gegenüber MSNBC, dass Pfizer „daran arbeite“. Derzeit würden zwei Virostatika getestet, eines zur intravenösen Einnahme, eines in Pillenform. Die mündliche Einnahme böte laut Bourla mehrere Vorzüge, vor allem entfiele der Weg ins Krankenhaus. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.