Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Passagier landet Flugzeug mit ohnmächtigem Piloten
International 11.05.2022
Keine Vorerfahrung

Passagier landet Flugzeug mit ohnmächtigem Piloten

Im Funkverkehr mit der Flugsicherung hat sich der Passagier mit den Worten „Ich habe hier eine ernste Situation“ gemeldet.
Keine Vorerfahrung

Passagier landet Flugzeug mit ohnmächtigem Piloten

Im Funkverkehr mit der Flugsicherung hat sich der Passagier mit den Worten „Ich habe hier eine ernste Situation“ gemeldet.
Foto: AFP (Symbolbild)
International 11.05.2022
Keine Vorerfahrung

Passagier landet Flugzeug mit ohnmächtigem Piloten

Nur mit der Hilfe der Flugsicherung hat ein unerfahrener Passagier in Florida eine Cessna 208 unbeschadet gelandet.

(dme) - Ein Passagier hat eine Cessna 208 im US-Bundesstaat Florida selbstständig gelandet, nachdem der Pilot ein medizinisches Problem hatte und nicht mehr in der Lage war, die Maschine zu fliegen. Das berichten unter anderem der „Spiegel“ und „CNN“.

Im Funkverkehr mit der Flugsicherung habe sich der Passagier mit den Worten „Ich habe hier eine ernste Situation“ gemeldet. Dazu merkte er an, dass er keine Ahnung habe, wie man ein Flugzeug fliege.


Pilot und Copilot wurden bei dem Landeunfall nicht verletzt.
Frachtflieger bricht auf Landebahn in Costa Rica in zwei Teile
Eine Boeing 757 des Paketdienstes DHL ist bei der Landung auf dem Flughafen Juan Santamaría in San José auseinandergebrochen.

Die Flugsicherung habe dem Mann anschließend geholfen, die kleine einmotorige Maschine wohlbehalten auf dem Palm Beach International Airport in Florida zu landen.

Neben dem Piloten sollen laut der amerikanischen Federal Aviation Administration zwei Passagiere an Bord gewesen sein. Über den Zustand des Piloten und des zweiten Passagiers ist nichts bekannt.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema