Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Parlamentswahlen in Portugal: Prognosen: klarer Sieg der konservativen Regierung
International 04.10.2015 Aus unserem online-Archiv

Parlamentswahlen in Portugal: Prognosen: klarer Sieg der konservativen Regierung

Bei den Wahlen in Portugal konnte sich das konservative Regierungsbündnis behaupten.

Parlamentswahlen in Portugal: Prognosen: klarer Sieg der konservativen Regierung

Bei den Wahlen in Portugal konnte sich das konservative Regierungsbündnis behaupten.
(FOTO: REUTERS)
International 04.10.2015 Aus unserem online-Archiv

Parlamentswahlen in Portugal: Prognosen: klarer Sieg der konservativen Regierung

Bei der Parlamentswahl im ehemaligen Euro-Krisenland Portugal hat das konservative Regierungsbündnis einer Prognose zufolge eindeutig gewonnen.

(dpa) - Bei der Parlamentswahl im früheren Euro-Krisenland Portugal hat das konservative Regierungsbündnis einer Prognose zufolge klar gewonnen.

Das Zwei-Parteien-Bündnis „Portugal à Frente“ (PàF/Portugal voran) von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho erhält nach der Prognose des staatlichen Fernsehsenders „RTP“ rund 45 Prozent der Stimmen. Damit könnte es seine absolute Mehrheit der Sitze im Lissabonner Parlament behalten. Die Wahl galt auch als Abstimmung über den harten Sparkurs von Passos.

Nach der Prognose kommt die Sozialistische Partei (PS) von Oppositionsführer António Costa nur auf 31,40 Prozent. Die beiden anderen Parteien mit Aussichten auf den Einzug ins Parlament, die CDU (ein Bündnis aus Kommunisten und Grünen) und der Linksblock (BE), bekamen demnach jeweils gut sechs Prozent. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Deutschland: Erfolg für CDU bei Landtagswahlen
Bei den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg haben die Christdemokraten von Bundeskanzlerin Angela Merkel deutliche Stimmenzuwächse erzielt. Gute Ergebnisse holten auch die Linkspartei und die Alternative für Deutschland.
Christine Lieberknecht, bisherige Ministerpräsidentin und CDU-Spitzenkandidatin in Thüringen.