Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Olaf Scholz hat die Ruhe weg
International 4 Min. 20.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Ermittlungen im Finanzministerium

Olaf Scholz hat die Ruhe weg

Bundesfinanzminister Olaf Scholz spricht nach der Teilnahme am Bundestagsfinanzausschuss zu den Medien.
Ermittlungen im Finanzministerium

Olaf Scholz hat die Ruhe weg

Bundesfinanzminister Olaf Scholz spricht nach der Teilnahme am Bundestagsfinanzausschuss zu den Medien.
Carsten Koall/dpa
International 4 Min. 20.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
Ermittlungen im Finanzministerium

Olaf Scholz hat die Ruhe weg

Die Konkurrenz versucht Olaf Scholz schlecht aussehen zu lassen. Das klappt bei der zentralen Anhörung im Finanzausschuss nur bedingt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Olaf Scholz hat die Ruhe weg“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Olaf Scholz hat die Ruhe weg“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bundestagswahl in Deutschland
Sie werfen der Politik "Mord" und "Verrat" vor: Der Hungerstreik junger Aktivisten setzt die Kandidaten vor der Bundestagswahl unter Druck.
14.09.2021, Berlin: «Hungerstreik» steht in Großbuchstaben auf einem Schild im Camp der Klimaaktivisten, die sich im Regierungsviertel seit Tagen im Hungerstreik befinden. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Zweites TV-Triell
Nachts gegen elf hinter dem Triell-Studio werden Hoffnungen gepflegt - und Befürchtungen weggelächelt.
German Finance Minister Vice-Chancellor and the Social Democrats (SPD) candidate for Chancellor Olaf Scholz has a currywurst as he speaks to journalists after taking part in a televised debate with his rivals of Germany's Greens and the Christian Democratic Union (CDU), in Berlin on September 12, 2021, ahead of general elections taking place on September 26, 2021. (Photo by John MACDOUGALL / AFP)
Kanzlerkandidaten treffen aufeinander
Der zweite Fernseh-Schlagabtausch beginnt hitzig. Man merkt: Einer weiß, dass er angreifen muss. Die Zuschauer überzeugt ein anderer eher.
Die Kanzlerkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen, CDU und SPD, Baerbock, Laschet und Scholz traffen in einer TV Diskussion bei ARD und ZDF aufeinander.