Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Österreichs erste Querdenker-Großkundgebung sorgt für Nachwehen
International 6 2 Min. 21.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Österreichs erste Querdenker-Großkundgebung sorgt für Nachwehen

Auf der Wiener Ringstraße versammelten sich geschätzt 10.000 Gegner der restriktiven Corona-Politik.

Österreichs erste Querdenker-Großkundgebung sorgt für Nachwehen

Auf der Wiener Ringstraße versammelten sich geschätzt 10.000 Gegner der restriktiven Corona-Politik.
Foto: AFP
International 6 2 Min. 21.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Österreichs erste Querdenker-Großkundgebung sorgt für Nachwehen

Bei der ersten Großdemonstration der Corona-Skeptiker in Wien wurden die Maskenpflicht und Kontrollen ignoriert. Hat die Regierung noch die Kontrolle über die Exekutive?

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Österreichs erste Querdenker-Großkundgebung sorgt für Nachwehen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Österreichs erste Querdenker-Großkundgebung sorgt für Nachwehen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema