Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuseeland: Rückkehr in die neue „Normalität“
International 4 Min. 18.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Neuseeland: Rückkehr in die neue „Normalität“

Nach der langen Durststrecke sehnen sich Cafés und Geschäfte nach der Rückkehr der Kundschaft.

Neuseeland: Rückkehr in die neue „Normalität“

Nach der langen Durststrecke sehnen sich Cafés und Geschäfte nach der Rückkehr der Kundschaft.
Foto: Matthias Stadler
International 4 Min. 18.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Neuseeland: Rückkehr in die neue „Normalität“

Im neuseeländischen Auckland muss sich die Bevölkerung erst noch an den neuen Alltag gewöhnen - nach sieben Wochen Ausgangsbeschränkungen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Neuseeland: Rückkehr in die neue „Normalität““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Neuseeland: Rückkehr in die neue „Normalität““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neuseeland hat in den vergangenen 24 Stunden keine Covid-19-Neuinfizierte registriert. Die Premierministerin bleibt trotzdem vorsichtig.
New Zealand's Prime Minister Jacinda Ardern briefs the media about the COVIS-19 coronavirus at the Parliament House in Wellington on April 27, 2020. - Ardern claimed New Zealand had scored a significant victory against the spread of the coronavirus, as the country began a phased exit from lockdown. (Photo by Mark Mitchell / POOL / AFP)
Zwölf Monate ist es her, dass Neuseeland vom schlimmsten Verbrechen seiner jüngeren Geschichte erschüttert wurde. Beim Anschlag eines Rassisten auf zwei Moscheen starben 51 Muslime. Zum Jahrestag brechen die Wunden wieder auf - auch weil bald der Prozess beginnt.
New Zealand's Prime Minister Jacinda Ardern (C) meets with members of the Muslim community at the Al Noor mosque prior to Britain's Prince William visit in Christchurch on April 26, 2019. - In an emotional meeting with survivors of the New Zealand mosques massacre, Britain's Prince William appealed on April 26 for "extremism in all forms" to be defeated. (Photo by Joseph Johnson / POOL / AFP)