Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Juncker gesucht
Manfred Weber will es wissen

Neuer Juncker gesucht

Foto: Pierre Matgé
Manfred Weber will es wissen
International 3 Min. 05.09.2018

Neuer Juncker gesucht

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Der CSU-Politiker Manfred Weber hat seinen Hut in den Ring geworfen: Er will der nächste EU-Kommissionschef werden.

Es lag lange in der Luft ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Europas Reformer hat Gegenwind
Klammert man die Fraktionen an den linken und rechten Extremen des Spektrums aus, dann sollte Emmanuel Macron in Straßburg ein einfaches Spiel haben.
Für den französischen Präsidenten Emmanuel Macron ist der Luftangriff "legitim".
Alternativen für Europa
Der Kontinent befindet sich gerade in einer merkwürdigen Lage. Während die meisten Europäer sich bewusst sind, dass kein Land es alleine schaffen kann, wächst gleichzeitig der Unmut gegenüber der Europäischen Union.
Streit über die Spitze
Wer soll künftig den Chef der Europäischen Kommission bestimmen? Ob nun die Regierungschefs, das Europaparlament oder die Bürger selbst: Darüber wollen die 27 EU-Leader am Freitag in Brüssel sprechen.
Jean-Claude Juncker (Christdemokraten), Martin Schulz (Sozialdemokraten) und Guy Verhofstadt (Liberalen)
Manfred Weber zur Flüchtlingskrise: Solidarität und Sicherheit
Recht und Ordnung einerseits, Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit andererseits: Das ist die Balance, für die Manfred Weber in der Flüchtlingsfrage plädiert. Den Deal mit der Türkei bezeichnet der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei als "pragmatisch".
"Im tiefen Interesse der Flüchtlinge": EVP-Fraktionschef Weber fordert Abkommen der EU mit den Staaten Nordafrikas.