Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nährboden der Gewalt
Leitartikel International 3 Min. 10.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Nährboden der Gewalt

Proteste in El Paso, Texas, gegen den Besuch von US-Präsident Donald Trump am 7. August 2019.

Nährboden der Gewalt

Proteste in El Paso, Texas, gegen den Besuch von US-Präsident Donald Trump am 7. August 2019.
Foto: AFP
Leitartikel International 3 Min. 10.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Nährboden der Gewalt

Roland ARENS
Roland ARENS
Waffenschwemme und weißer Nationalismus: Gegen beides könnte US-Präsident Trump ankämpfen. Will er das?

Die jüngsten Terrorakte in El Paso und Dayton zeigen: Die amerikanische Gesellschaft, die seit Jahrzehnten in einer Identitätskrise feststeckt, hat derzeit mit zwei Problemen zu kämpfen, die sich gegenseitig bedingen und verstärken. Wieder einmal hat sich das Zusammenspiel von allgegenwärtiger Waffengewalt und weißem Nationalismus als todbringende Mischung erwiesen.

An keinem dieser Probleme trägt Donald Trump eine direkte oder alleinige Schuld ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema