Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Rechtsrutsch schwierige Regierungsbildung in Schweden
International 3 Min. 12.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Schweden

Nach Rechtsrutsch schwierige Regierungsbildung in Schweden

Die bisherige sozialdemokratische Ministerpräsidentin Magdalena Andersson weiß noch nicht, ob sie sich an der Macht halten kann.
Schweden

Nach Rechtsrutsch schwierige Regierungsbildung in Schweden

Die bisherige sozialdemokratische Ministerpräsidentin Magdalena Andersson weiß noch nicht, ob sie sich an der Macht halten kann.
Foto: AFP
International 3 Min. 12.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Schweden

Nach Rechtsrutsch schwierige Regierungsbildung in Schweden

Jeder fünfte Wähler in Schweden hat sein Kreuzchen bei den Rechtspopulisten gemacht. Das hat Auswirkungen auf die Ministerpräsidentenfrage.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Nach Rechtsrutsch schwierige Regierungsbildung in Schweden“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sechs Monate Ukraine-Krieg
Putins Traum vom schnellen militärischen Erfolg hat sich als Illusion entpuppt. Nun braucht es einen langen Atem des Westens.
In this photograph taken on August 18, 2022 Russian President Vladimir Putin attends a meeting about the development of the shipbuilding industry via video conference at the resort city of Sochi. (Photo by Mikhail Klimentyev / Sputnik / AFP) / *Editor's note : this image is distributed by Russian state owned agency Sputnik.*