Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach dem Beben im Kanzleramt bebt die Republik
International 3 Min. 07.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Österreich

Nach dem Beben im Kanzleramt bebt die Republik

Rücktrittsforderungen, ein mögliches Misstrauensvotum und Spannungen mit dem Koalitionspartner: Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz scheint mit dem Rücken zur Wand zu stehen.
Österreich

Nach dem Beben im Kanzleramt bebt die Republik

Rücktrittsforderungen, ein mögliches Misstrauensvotum und Spannungen mit dem Koalitionspartner: Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz scheint mit dem Rücken zur Wand zu stehen.
Foto: AFP
International 3 Min. 07.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Österreich

Nach dem Beben im Kanzleramt bebt die Republik

Nach Razzien bei der österreichischen Regierungspartei ÖVP und Vertrauten von Kanzler Sebastian Kurz steht nun die Regierungskoalition auf dem Spiel.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Nach dem Beben im Kanzleramt bebt die Republik“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema