Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach antisemitischer Äußerung: Marine Le Pen bricht mit ihrem Vater
International 08.04.2015

Nach antisemitischer Äußerung: Marine Le Pen bricht mit ihrem Vater

Diese Vertrautheit zwischen Vater und Tochter, hier ein Archivbild von 2014, dürfte der Vergangenheit angehören.

Nach antisemitischer Äußerung: Marine Le Pen bricht mit ihrem Vater

Diese Vertrautheit zwischen Vater und Tochter, hier ein Archivbild von 2014, dürfte der Vergangenheit angehören.
AFP
International 08.04.2015

Nach antisemitischer Äußerung: Marine Le Pen bricht mit ihrem Vater

Marine Le Pen, Präsidentin der französischen rechtspopulistischen Partei Front National, sind Äußerungen ihres Vorgängers und Vaters Jean-Marie sauer aufgestoßen. Nun will sie verhindern, dass er im Dezember bei den Regionalwahlen in Provence-Alpes-Côte d'Azur antritt.

(afp/ks) - Marine Le Pen will parteiintern verhindern, dass ihr 86-jähriger Vater Jean-Marie bei den Regionalwahlen im Dezember in Provence-Alpes-Côte d'Azur antritt. Dies teilte die Präsidentin des Front National am Mittwoch mit.

Florian Philippot, Vize-Präsident der Partei, erklärte auf Twitter, der politische Bruch zwischen Vater und Tochter sei endgültig:

Jean-Marie Le Pen hatte kürzlich in einem Interview erklärt, die Gaskammern im Zweiten Weltkrieg seien ein "Detail" in der Geschichte. Eine Ansicht, von der sich die Parteipräsidentin öffentlich distanzierte.

Ihr Vater verfolge durch die "Provokationen" anscheinend das Ziel, ihr zu schaden, schreibt Marine Le Pen, dabei seien die Äußerungen ein harter Schlag gegen die gesamte Bewegung.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.