Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Moskau plant Referendum in der "Partisanenhauptstadt"
International 3 Min. 09.06.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Cherson und Saporischschja

Moskau plant Referendum in der "Partisanenhauptstadt"

Der russischen Feuerwalze ist die Ukraine meist hilflos ausgeliefert.
Cherson und Saporischschja

Moskau plant Referendum in der "Partisanenhauptstadt"

Der russischen Feuerwalze ist die Ukraine meist hilflos ausgeliefert.
Foto: AFP
International 3 Min. 09.06.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Cherson und Saporischschja

Moskau plant Referendum in der "Partisanenhauptstadt"

Russland will in den besetzten südostukrainischen Regionen Cherson und Saporischschja Volksabstimmungen veranstalten. Das birgt Probleme.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Moskau plant Referendum in der "Partisanenhauptstadt"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Über 100 Tage Krieg in der Ukraine
Die ukrainische Hauptstadt müht sich, in einen friedlichen Alltag zurückzufinden. Aber noch bremst die Angst die aufkeimende Lebensfreude.
31.05.2022, Ukraine, Kiew: Von den ukrainischen Streitkräften im Krieg erbeutete russische Waffen stehen auf dem Michaelplatz nahe dem Michaelskloster in der Hauptstadt. Auf dem Panzer liegen auch Rationen und Konserven von Proviant für die russischen Truppen. Foto: Ulf Mauder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++