Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mögliche Tornado-Sichtungen in Nordrhein-Westfalen
International 20.05.2022
Lippstadt und Paderborn

Mögliche Tornado-Sichtungen in Nordrhein-Westfalen

Tornados können schlimme Schäden verursachen.
Lippstadt und Paderborn

Mögliche Tornado-Sichtungen in Nordrhein-Westfalen

Tornados können schlimme Schäden verursachen.
Archivfoto: Silas Stein/dpa/dpa-tmn
International 20.05.2022
Lippstadt und Paderborn

Mögliche Tornado-Sichtungen in Nordrhein-Westfalen

Ersten Meldungen zufolge hat sich in einer Superzelle über Nordrhein-Westfalen am späten Nachmittag ein Tornado gebildet.

(dme) - Im deutschen Lippstadt in Nordrhein-Westfalen hat die Unwetterlage möglicherweise einen Tornado produziert, wie unter anderem ntv berichtet. Erste Videos auf Twitter zeigen die charakteristische Kreisbewegung und zahlreiche umherfliegende Trümmer.



Der Wetterkanal des Schweizer Meteorologen Jörg Kachelmann teilte darüber hinaus ein Video aus Paderborn in Nordrhein-Westfalen, wo es ebenfalls eine Tornado-Sichtung gab.

Laut Meteo-Boulaide steuert eine weitere potenzielle Superzelle aktuell auf den Süden Luxemburgs und das Saarland zu. 


Gewitter, Donner, Blitz,06.06.2015,  Foto Lex Kleren
Kommt es häufiger zu Gewittern und Tornados?
Gewitter sind in den Sommermonaten eigentlich nichts Außergewöhnliches. Doch ziehen durch den Klimawandel häufiger dunkle Wolken auf?

Eine ähnliche Superzelle war bereits gegen 16.30 Uhr über das Großherzogtum und die Eifel gezogen, hatte in der näheren Großregion aber keinen Tornado entstehen lassen. Im Raum Koblenz/Neuwied könnte diese aber noch für Schäden sorgen. 


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema