Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit Rabin stirbt die Hoffnung auf Frieden
International 3 Min. 04.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mit Rabin stirbt die Hoffnung auf Frieden

25.000 Gedenkkerzen wurden auf dem Rabin-Platz vor der Stadtverwaltung in Tel Aviv entzündet in Erinnerung an die Ikone der Friedensbewegung in Israel.

Mit Rabin stirbt die Hoffnung auf Frieden

25.000 Gedenkkerzen wurden auf dem Rabin-Platz vor der Stadtverwaltung in Tel Aviv entzündet in Erinnerung an die Ikone der Friedensbewegung in Israel.
AFP
International 3 Min. 04.11.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mit Rabin stirbt die Hoffnung auf Frieden

Steve BISSEN
Steve BISSEN
25 Jahre nach der Ermordung des israelischen Premierministers und Friedensnobelpreisträgers Jitzhak Rabin ist der Nahe Osten weiter denn je von einem Friedensabkommen mit den Palästinensern entfernt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mit Rabin stirbt die Hoffnung auf Frieden“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mit Rabin stirbt die Hoffnung auf Frieden“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema