Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mit dem schwarzen Freitag gegen die Rentenreform
International 3 Min. 13.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mit dem schwarzen Freitag gegen die Rentenreform

TOPSHOT - CGT Union members gather inside Paris public transports operator headquarters La Maison de la RATP in Paris on September 13, 2019 during a one-day strike of RATP employees over French government's plan to overhaul the country's retirement system. (Photo by STEPHANE DE SAKUTIN / AFP)

Mit dem schwarzen Freitag gegen die Rentenreform

TOPSHOT - CGT Union members gather inside Paris public transports operator headquarters La Maison de la RATP in Paris on September 13, 2019 during a one-day strike of RATP employees over French government's plan to overhaul the country's retirement system. (Photo by STEPHANE DE SAKUTIN / AFP)
Foto: AFP
International 3 Min. 13.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mit dem schwarzen Freitag gegen die Rentenreform

Die Regierung will das Rentensystem reformieren. Noch bevor das Projekt ausformuliert ist, streiken schon die Pariser Verkehrsbetriebe.

Von LW-Korrespondentin Christine Longin (Paris)

Dass die Rentenreform kein Spaziergang werden würde, hatte Emmanuel Macron schon vor seiner Wahl gewusst ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Gelbwesten": Die Proteste hören nicht auf
Erneut haben die „Gelbwesten“ in Paris und anderen französischen Städten demonstriert. In der Vorwoche war es vor allem in der Hauptstadt zu schweren Ausschreitungen gekommen.
Yellow Vests ("gilets jaunes") protesters hold Britany flags as they take part in an anti-government demonstration on March 23, 2019 in Saint-Brieuc, western France. - Demonstrators hit French city streets again on March 23, for a 19th consecutive week of nationwide protest against the French President's policies and his top-down style of governing, high cost of living, government tax reforms and for more "social and economic justice." (Photo by Fred TANNEAU / AFP)