Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Messerattacke in Marseille: Angreifer tot
Spurensicherer am Tatort im Viertel Canebière von Marseille.

Messerattacke in Marseille: Angreifer tot

Foto: AFP/Boris Horvat
Spurensicherer am Tatort im Viertel Canebière von Marseille.
International 19.02.2019

Messerattacke in Marseille: Angreifer tot

Ein Mann soll in Marseille mehrere Menschen mit einem Messer attackiert haben. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen.

(dpa) - Bei einer Messerattacke auf einer belebten Geschäftsstraße der südfranzösischen Hafenstadt Marseille sind mindestens zwei Menschen verletzt worden. Die Polizei habe den Angreifer getötet, berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag unter Berufung auf namentlich ungenannte Ermittler-Quellen. 

Die Anti-Terrorabteilung der Pariser Staatsanwaltschaft sei mit der Staatsanwaltschaft Marseille in Kontakt, bestätigte die Pariser Behörde der Deutschen Presse-Agentur. Ein Ergebnis der Kontakte lag zunächst nicht vor. Der Staatsanwalt von Marseille, Xavier Tarabeux, sagte laut AFP, es handele sich nach erster Einschätzung um eine Straftat, nicht um einen Terroranschlag. 

Bei dem Täter soll es sich um einen im Jahr 1983 geborenen Mann handeln, der nicht polizeibekannt war.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema