Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschenrechte auf Chinesisch
International 3 Min. 09.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschenrechte auf Chinesisch

Chinesische Polizisten in Urumqi, der Hauptstadt der Unruheprovinz Xinjiang.

Menschenrechte auf Chinesisch

Chinesische Polizisten in Urumqi, der Hauptstadt der Unruheprovinz Xinjiang.
Foto: AFP
International 3 Min. 09.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschenrechte auf Chinesisch

Offiziell hat Chinas Regierung Menschenrechte in die Verfassung aufgenommen. In der Realität jedoch werden diese in der Volksrepublik systematisch missachtet.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Menschenrechte auf Chinesisch“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Hissen der chinesischen Flagge auf dem Mond hat Begeisterung im Milliardenvolk ausgelöst. Rund 440 Millionen Nutzer haben die Nachricht bis Montag im Kurznachrichtendienst Weibo gelesen.
This picture taken and released on December 4, 2020, by the China National Space Administration (CNSA) via CNS shows a Chinese national flag unfurled from the Chang'e-5 lunar probe. - A Chinese space probe has lifted off from the surface of the Moon to return to Earth, an ambitious effort to bring back the first lunar samples in four decades. The Chang'e-5 spacecraft, named after the mythical Chinese Moon goddess, left the Moon at 1510 GMT, on December 3, 2020, said China's space agency. (Photo by - / China National Space Administration (CNSA) via CNS / AFP) / - China OUT / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / China National Space Administration" - NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS