Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Meloni will eine „bella figura“ machen
International 4 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Nach Wahlsieg von Fratelli d'Italia

Meloni will eine „bella figura“ machen

Gerüchte über die künftige Regierungsmannschaft liefern Gesprächsstoff. Prominente Verbündete von Giorgia Meloni könnten leer ausgehen.
Nach Wahlsieg von Fratelli d'Italia

Meloni will eine „bella figura“ machen

Gerüchte über die künftige Regierungsmannschaft liefern Gesprächsstoff. Prominente Verbündete von Giorgia Meloni könnten leer ausgehen.
Foto: AFP
International 4 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Nach Wahlsieg von Fratelli d'Italia

Meloni will eine „bella figura“ machen

Nach ihrem Wahlsieg versucht Giorgia Meloni eine kompetente, möglichst unideologische Regierung zusammenzustellen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Meloni will eine „bella figura“ machen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Wahlsieg der radikalen Rechten in Italien
Der von Giorgia Meloni angeführte Rechtsblock hat die italienischen Parlamentswahlen klar gewonnen, aber die Zwei-Drittel-Mehrheit verpasst. Eine Analyse.
Leader of Italian far-right party "Fratelli d'Italia" (Brothers of Italy), Giorgia Meloni acknowledges the audience after she delivered an address at her party's campaign headquarters overnight on September 26, 2022 in Rome, after the country voted in a legislative election. - Far-right leader Giorgia Meloni won big in Italian elections on September 25, the first projections suggested, putting her eurosceptic populists on course to take power at the heart of Europe. (Photo by Andreas SOLARO / AFP)
Matteo Salvini hat seit der Aufkündigung des Regierungsbündnisses in Italien aufs Tempo gedrückt. Doch es hat sich Widerstand dagegen formiert, dass der Vizepremier den Zeitplan auf dem Weg zu einer möglichen Neuwahl diktieren will.