Wählen Sie Ihre Nachrichten​

McKinley bis Biden: Amtseinführungen im Wandel der Zeiten

20.01.2021

Am Mittwoch wurde Joe Biden als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Wie die "Inauguration" sich im Laufe des vergangenen Jahrhunderts gewandelt hat, können Sie sich hier im Video ansehen.

(SC) - Die Amtseinführung eines neuen US-Präsidenten ist ein politisches Großevent - und wird dementsprechend gut dokumentiert. Während die Kutschfahrt des 25. US-Präsidenten William McKinley zu seiner Vereidigung noch in körnigem Schwarz-Weiß festgehalten wurde (es war im Jahr 1897, die erste Inauguration vor laufenden Kameras), erscheinen die Treppen des Kapitols zur Amtseinführung von Lyndon B. Johnson erstmals in Farbe. 

Erhalten geblieben sind uns John F. Kennedys verstohlener Schluck aus der Kaffeetasse ebenso wie der etwas unbeholfene Kuss von George H. W. Bush für seine First Lady Barbara. Es ändern sich Gesten und Garderobe und auch die Bild- und Tonqualität. Die Symbolkraft der Veranstaltung aber bleibt. 

Am Mittwoch reihte sich die Vereidigung des 46. Präsidenten Joe Biden als Zeitdokument in die Geschichte der Vereinigten Staaten ein. Seinen Schwur können Sie sich hier noch einmal ansehen:

Lesen Sie auch: 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leitartikel: Amerikas Hoffnung
Wenn die Versöhnung Amerikas mit sich selbst gelingen soll, dann müssen die Menschen spüren, dass sich ihre Lebenssituation verbessert.
Biden: Amtseinführung unter Ausnahmebedingungen
Joe Biden steht vor der gewaltigen Aufgabe, eine zerrüttete Nation zu heilen und das Ansehen der USA wiederherzustellen. Der 46. US-Präsident will am Tag seiner Amtseinführung ein neues Kapitel aufschlagen.
17.01.2021, USA, Washington: Soldaten mit Mund-Nasen-Schutz stehen auf einer abgesperrten Straße vor dem Kapitol. Trotz der angespannten Sicherheitslage nach der Erstürmung des US-Kapitols hält das Team des künftigen US-Präsidentens Biden an der Vereidigung im Freien vor dem Parlamentsgebäude fest. Der designierte Präsident Biden und die designierte Vizepräsidentin Harris werden am 20. Januar vor dem Kapitol den Amtseid ablegen. Foto: Marie Le Ble/ZUMA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++