Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marcelo Rebelo de Sousa, ein Präsident zum Anfassen
International 3 Min. 25.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Marcelo Rebelo de Sousa, ein Präsident zum Anfassen

Der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa ist beim Volk und auch über Parteigrenzen hinweg äußert beliebt.

Marcelo Rebelo de Sousa, ein Präsident zum Anfassen

Der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa ist beim Volk und auch über Parteigrenzen hinweg äußert beliebt.
Foto: AFP
International 3 Min. 25.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Marcelo Rebelo de Sousa, ein Präsident zum Anfassen

Portugal wählt den Amtsinhaber Marcelo Rebelo de Sousa erneut zum Präsidenten der Republik – mitten in der bisher schlimmsten Phase der Corona-Epidemie.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Marcelo Rebelo de Sousa, ein Präsident zum Anfassen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Marcelo Rebelo de Sousa, ein Präsident zum Anfassen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Coronavirus wütet in Portugal derzeit schlimmer als in den meisten anderen Ländern. Die Präsidentenwahl wurde trotz der Forderung zahlreicher Politiker und Persönlichkeiten aber nicht verschoben.
Andere Länder, andere Sitten - diese Weisheit gilt auch zum Jahreswechsel. Während hierzulande das Feuerwerk zum Silvesterabend gehört, stehen andernorts Trauben oder rote Unterwäsche im Fokus.
Gerechtigkeit, Wirtschaftswachstum und Finanzstabilität im Visier
Der neue portugiesische Präsident sieht sich als Mann des Ausgleichs. Der Konservative Marcelo Rebelo de Sousa will die Linksregierung unterstützen und das zerstrittene Land einen.
Marcelo Rebelo de Sousa gilt als jovial und volksnah.