Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mann im Saarland von Ex-Freundin erschossen
International 08.02.2019

Mann im Saarland von Ex-Freundin erschossen

Mann im Saarland von Ex-Freundin erschossen

Bild: Monika Skolimowska/ZB/dpa
International 08.02.2019

Mann im Saarland von Ex-Freundin erschossen

Eine 57-jährige Frau soll am Donnerstagabend in Püttlingen einen Mann erschossen haben. Sie ließ sich danach widerstandslos festnehmen.

(jt) - In Püttlingen im Saarland ist am Donnerstagabend ein 46-jähriger Mann von einer Frau erschossen worden. Als tatverdächtig gilt die 57-jährige Ex-Freundin des Mannes. Sie soll den Mann am Donnerstag gegen 19.30 Uhr vor dessen Massagepraxis abgepasst und mehrere Schüsse auf ihn abgegeben haben. 

Anschließend legte die Frau die Pistole ab und bat einen Augenzeugen, die Polizei zu rufen. Laut Polizei ließ sich die Frau, die aus dem Landkreis Homburg stammt, widerstandslos festnehmen.  Die 57-jährige Sportschützin habe die Waffe legal besessen, teilte die Polizei mit. Die Motive liegen noch im Unklaren. Laut den Ermittlern führten die mutmaßliche Täterin und ihr Opfer aus dem Landkreis Saarlouis früher eine Beziehung.