Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Laternenkletterer sorgt für Aufregung
International 27.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Ostermesse im Vatikan

Laternenkletterer sorgt für Aufregung

Dieser Mann sorgte während der Ostermesse für Aufregung.
Ostermesse im Vatikan

Laternenkletterer sorgt für Aufregung

Dieser Mann sorgte während der Ostermesse für Aufregung.
Foto: Reuters
International 27.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Ostermesse im Vatikan

Laternenkletterer sorgt für Aufregung

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Während der Osterfeierlichkeiten mit dem Papst ist ein Mann auf eine Laterne auf dem Petersplatz geklettert und hat damit für einen Schreckmoment gesorgt. Der Mann war mit einem Transparent auf den Masten gestiegen, um zu protestieren.

(dpa) - Während der Osterfeierlichkeiten mit dem Papst ist ein Mann auf eine Laterne auf dem Petersplatz geklettert und hat damit für einen Schreckmoment gesorgt. Der Mann war mit einem Transparent auf den Masten gestiegen, um zu protestieren, wie italienische Medien berichteten. Er ließ sich von der Polizei zunächst nicht dazu bewegen, die Laterne wieder zu verlassen, und musste schließlich von den Sicherheitskräften weggebracht werden. Währenddessen fuhr Papst Franziskus im Papamobil über den Platz und grüßte die Pilger.

Worum es dem Mann genau ging, war zunächst nicht klar. Sein Auftritt sorgte bei vielen Gläubigen und Touristen für eine Schrecksekunde. Auch wegen der Terroranschläge von Brüssel waren die Sicherheitsvorkehrungen zu Ostern in Rom in diesem Jahr besonders streng. Vor dem Petersplatz wurden die Menschen mit Metalldetektoren und Taschenkontrollen überprüft, zudem waren zahlreiche zusätzliche Sicherheitsbeamte und Polizisten rund um den Vatikan im Einsatz.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Osternacht im Petersdom stand im Zeichen der Auferstehung von Religionsstifter Jesus Christus. Papst Franziskus ruft die Gläubigen auf, sich nicht der dunklen Seite des Lebens hinzugeben. Um 12 Uhr verkündet er den apostolischen Segen „Urbi et Orbi“.
Begleitet von massiven Sicherheitsvorkehrungen hat Papst Franziskus die Ostermesse mit zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz gefeiert. Danach spendete er den apostolischen Segen „Urbi et Orbi“.
In this handout picture released by the Vatican press office Pope Francis delivers the "Urbi et Orbi" blessing to the city and to the world from the balcony of St Peter's basilica after the Easter Sunday Mass on April 1, 2018 in Vatican.  
Christians around the world are marking the Holy Week, commemorating the crucifixion of Jesus Christ, leading up to his resurrection on Easter. / AFP PHOTO / VATICAN MEDIA / HO / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / VATICAN MEDIA" - NO MARKETING NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS