Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lastwagenfahrer heben Autobahnblockade auf
International 02.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Belgien

Lastwagenfahrer heben Autobahnblockade auf

Die Lkw-Maut wird in der Regel auf Autobahnen und größeren Straßen fällig, in Brüssel gilt sie auch im Innenstadtbereich.
Belgien

Lastwagenfahrer heben Autobahnblockade auf

Die Lkw-Maut wird in der Regel auf Autobahnen und größeren Straßen fällig, in Brüssel gilt sie auch im Innenstadtbereich.
Foto: viapass.be
International 02.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Belgien

Lastwagenfahrer heben Autobahnblockade auf

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Lastwagenfahrer haben ihre aus Protest gegen die Einführung der Lkw-Maut in Belgien begonnene Blockade der Autobahn Brüssel-Luxemburg aufgehoben. Behinderungen gab es aber weiter auf Fernstraßen in der Wallonie, wie der Radiosender RTBF am Samstag berichtete.

 (dpa) - Lastwagenfahrer haben ihre aus Protest gegen die Einführung der Lkw-Maut in Belgien begonnene Blockade der Autobahn Brüssel-Luxemburg aufgehoben. Behinderungen gab es aber weiter auf Fernstraßen in der Wallonie, wie der Radiosender RTBF am Samstag berichtete.

Die Fahrer hatten die Ardennen-Autobahn in der Höhe von Achêne südlich von Namur seit Freitag blockiert, dem Tag der Mauteinführung.

Die Maut betrifft einheimische und ausländische Kraftfahrzeuge. Sie wird in der Regel auf Autobahnen und größeren Straßen fällig, in Brüssel gilt sie auch im Innenstadtbereich. Die Abgabe beträgt zwischen rund 7 und 30 Cent pro Kilometer und ist abhängig vom Straßentyp, dem zulässigen Gesamtgewicht des Fahrzeugs und der Emissionsnorm. Von der Maut ausgenommen sind Fahrzeuge für den Personenverkehr wie etwa Wohnmobile.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit erheblichen Anlaufschwierigkeiten ist Belgiens Lkw-Maut am vergangenen Freitag gestartet. Straßenblockaden und technische Probleme sorgen seitdem für Ärger. Am Montag blockierten die Fernfahrer die E411 bei Habay.
Die neue Abgabe gilt für Lkw über 3,5 Tonnen.
Grenzübergang Sterpenich
Ab Freitag werden Lastkraftwagen auf belgischen Autobahnen besteuert.Protestaktionen blieben am frühen Morgen aus, technische Probleme sorgten jedoch für Unmut bei den Lkw-Fahrern.
Aufgebrachte Lastwagenfahrer stehen stundenlang vor dem Camper der Betreiberfirma Sattelic,um ihre nichtfunktionnierenden Mautgeräte ersetzt zu bekommen. Der Umtausch mit umprogrammieren dauert etwa 20 min pro Gerät. Foto:Gerry Huberty
Ab dem ersten April wird in Belgien eine Maut für Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen Gesamtgewicht erhoben. Verschiedene Fahrzeugkategorien bleiben verschont, allerdings muss dazu ein Antrag gestellt werden.
Trucks are parked in front of a warehouse of German chemical company BASF in Ludwigshafen in this April 23, 2015 file photo. BASF, the world's largest chemical company by sales, warned investors of a drop in operating income in 2016 on weak chemical sales volumes in China and as the lower crude price weighs on its oil and gas division. REUTERS/Ralph Orlowski/Files