Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Langsam entgleitet Peking die Kontrolle über das Internet
International 4 Min. 04.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Überwachung in China

Langsam entgleitet Peking die Kontrolle über das Internet

Die Kommunistische Partei Chinas versucht, eine totale Kontrolle des Internets durchzusetzen.
Überwachung in China

Langsam entgleitet Peking die Kontrolle über das Internet

Die Kommunistische Partei Chinas versucht, eine totale Kontrolle des Internets durchzusetzen.
Foto: LW-Archiv/AP
International 4 Min. 04.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Überwachung in China

Langsam entgleitet Peking die Kontrolle über das Internet

Das chinesische Regime hat ein schlagkräftiges System zur Überwachung des Internets erschaffen. Doch die Demonstranten finden Wege.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Langsam entgleitet Peking die Kontrolle über das Internet“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Chinas Ex-Präsident verstorben
Mit 96 Jahren ist Chinas Ex-Präsident Jiang Zemin verstorben. Sein Tod kommt für die Parteiführung zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.
(FILES) In this file photo taken on September 2, 1994 China's President Jiang Zemin holds a press conference in Beijing before his departure for an official visit to Russia and Ukraine. - China's former leader Jiang Zemin, who steered the country through a transformational era from the late 1980s and into the new millennium, died November 30, 2022 at the age of 96, Xinhua reported. (Photo by Manuel Balce CENETA / AFP)
Mit Polizeipräsenz und Einschüchterung kann Peking die landesweiten Proteste vorläufig unterdrücken. Eine Ankündigung ließ aufhorchen.
Protesters hold up a sign (L) and sheets of blank paper at the University of Hong Kong campus in solidarity with demonstrations in mainland China against strict Covid restrictions and demanding for greater freedoms, in Hong Kong, on November 29, 2022. (Photo by Yan ZHAO / AFP)
Peking setzt im Taiwan-Konflikt auf eine Methode, die bereits in der ehemaligen britischen Kronkolonie Hongkong erfolgreich war.
Chinesische Kampfflugzeuge dringen nach Angaben des taiwanesischen Verteidigungsministeriums immer wieder in die taiwanesische Flugverbotszone ein.