Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Krisenmanagerin ohne Vision
Leitartikel International 2 Min. 21.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Merkels letzter EU-Gipfel

Krisenmanagerin ohne Vision

Angela Merkel bei ihrem voraussichtlich letzten Auftritt auf europäischem Parkett als deutsche Bundeskanzlerin.
Merkels letzter EU-Gipfel

Krisenmanagerin ohne Vision

Angela Merkel bei ihrem voraussichtlich letzten Auftritt auf europäischem Parkett als deutsche Bundeskanzlerin.
Foto: AFP
Leitartikel International 2 Min. 21.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Merkels letzter EU-Gipfel

Krisenmanagerin ohne Vision

Steve BISSEN
Steve BISSEN
Die scheidende deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat sich in Brüssel als Krisenmanagerin profiliert. Für mehr fehlte der Mut und die Vision.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Krisenmanagerin ohne Vision“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Krisenmanagerin ohne Vision“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Beim EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag in Brüssel ist das polnische Problem nur ein Randthema. Premier Xavier Bettel und einige Kollegen stören sich daran.
Morawiecki wird am Dienstag in Straßburg auf die EU-Kommissionspräsidentin treffen.
Nach Leichenfund in Kleinbus
Wieder gibt es tote Flüchtlinge in einem Kleintransporter. Und wieder ist weder Österreich noch Europa auf Flüchtlingswellen vorbereitet.
Austrian police are seen near the Austrian-Hungarian border near Siegendorf, Burgenland, Eisenstadt district, on October 19, 2021, where two migrants were discovered dead inside a van (yellow vehicle) during a control. - Two illegal immigrants were found dead in Austria on October 19 in a van stopped during a check at the Hungarian border, while the driver of the vehicle is on the run, several media reported. Entering the country from Hungary, the bus was stopped by the army, which found it suspicious, according to the newspapers quoting a spokesman of the regional police of Burgenland. Officers found nearly thirty people crammed into a very small space. Two of them were dead. Police said they were dehydrated. (Photo by ROBERT JAEGER / APA / AFP) / Austria OUT
Weg frei für Koalitionsgespräche
FDP-Parteichef Christian Lindner wandelt bei der deutschen Ampelei auf einem sehr schmalen Grat.
18.10.2021, Berlin: Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, gibt nach einer gemeinsamen Sitzung des FDP-Bundesvorstand und der neugewählten Bundestagsfraktion zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit SPD und Grünen ein Statement ab. Die FDP stimmt der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zu. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Angela Merkels EU-Bilanz
Angela Merkel ist in der ganzen EU beliebt – doch ihre europapolitische Bilanz ist umstritten.
German Chancellor Angela Merkel said her government would not allow Russia to weaponise the gas corridor
Wortwechsel: Rede zur Lage der Union
Wo steht die EU nach Ursula von der Leyens Rede zur Lage der Union? Ein Gespräch mit LW-Korrespondent Diego Velazquez aus Brüssel.
European Commission President Ursula von der Leyen delivers a speech during a debate on "The State of the European Union" as part of a plenary session in Strasbourg on September 15, 2021. (Photo by YVES HERMAN / POOL / AFP)