Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Komplizin der Generäle
International 3 Min. 11.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Komplizin der Generäle

Einst als Hoffnungsträgerin gefeiert, wird Aung Suu Kyi immer mehr zur Persona non grata auf internationalem Parkett.

Komplizin der Generäle

Einst als Hoffnungsträgerin gefeiert, wird Aung Suu Kyi immer mehr zur Persona non grata auf internationalem Parkett.
Foto: AFP
International 3 Min. 11.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Komplizin der Generäle

Daniel KESTENHOLZ
Daniel KESTENHOLZ
Die Friedensnobelpreisträgerin Aung Suu Kyi streitet den Genozid an den Rohingya in Myanmar kategorisch ab.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Komplizin der Generäle“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Komplizin der Generäle“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Friedensnobelpreisträgerin Aung Suu Kyi tritt heute vor den Internationalen Gerichtshof, um den Genozid der Rohingya zu rechtfertigen. Der tiefe Fall der einstigen Grande Dame.
Rohingya-Flüchtlinge in den Niederlanden demonstrieren in den Den Haag gegen die Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi.
Papst appelliert an Buddhisten in Myanmar
Erst Messe, dann Mönche: Am dritten Tag seiner Myanmar-Reise dreht sich beim Papst viel ums Thema Vergebung. Den buddhistischen Mönchen redet er ins Gewissen. Im Tempel erregen auch seine Füße Aufmerksamkeit.
Pope Francis (R) attends a meeting with Bhaddanta Kumarabhivasma (L), Chairman of state Sanga Maha Nayaka Committee, and Buddhist monks in Yangon on November 29, 2017.
Pope Francis spread a message of forgiveness in a historic open-air mass before a sea of worshippers in Yangon on on November 29, during a visit to conflict-torn Myanmar that has been framed so far by his public sidestepping of the Rohingya crisis. / AFP PHOTO / Vincenzo PINTO