Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kommentar: Hilferuf aus purer Verzweiflung
Kommentar International 09.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar: Hilferuf aus purer Verzweiflung

Nach dem Brand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch liegt das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos in Schutt und Asche. Ein Fanal für die verfehlte EU-Flüchtlingspolitik.

Kommentar: Hilferuf aus purer Verzweiflung

Nach dem Brand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch liegt das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos in Schutt und Asche. Ein Fanal für die verfehlte EU-Flüchtlingspolitik.
AFP
Kommentar International 09.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar: Hilferuf aus purer Verzweiflung

Steve BISSEN
Steve BISSEN
Der verheerende Brand im Flüchtlingslager Moria steht symbolhaft für eine verfehlte EU-Flüchtlingspolitik. Ein Kommentar.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Kommentar: Hilferuf aus purer Verzweiflung“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Kommentar: Hilferuf aus purer Verzweiflung“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Es ist erbärmlich für Europa, dass sich die Zustände in griechischen Lagern noch immer nicht gebessert haben. Mehr als drei Monate nach dem Brand in Moria.
Experten warnten seit Wochen vor einer solchen Entwicklung, jetzt ist sie eingetreten: Im überfüllten Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos kam es am Sonntagabend zu schweren Ausschreitungen. Die Lage bleibt explosiv.
TOPSHOT - A man holds a boy during clashes with police outside the refugee camp of Moria on the Greek island of Lesbos, on September 29, 2019. - At least one migrant died on September 29, 2019, after a fire broke out in Moria, the over-crowded refugee camp on the Greek island of Lesbos, Greece's Health Ministry said. Police were firing tear gas to control crowds who started rioting after the fire ignited inside the camp, according to an AFP correspondent. (Photo by ANGELOS TZORTZINIS / AFP)