Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kommentar: Ein hehres Ziel
Kommentar International 2 Min. 26.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar: Ein hehres Ziel

Emmanuel Macron fordert eine „gemeinsame strategische Kultur” im Verteidigungsbereich.

Kommentar: Ein hehres Ziel

Emmanuel Macron fordert eine „gemeinsame strategische Kultur” im Verteidigungsbereich.
Foto: AFP
Kommentar International 2 Min. 26.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar: Ein hehres Ziel

Christophe LANGENBRINK
Christophe LANGENBRINK
Die Europäische Union neu gestalten zu wollen, das ist zumindest das Ziel des französischen Präsidenten. Es ist auf jeden Fall ein ambitiöses Vorhaben. Realitätsfremd oder doch ein Neuanfang? Was muss man von dem neuen französischen Vorstoß halten?

Von Christophe Langenbrink

Gerade mal fünf Monate ist der französische Präsident im Amt, schon meldet sich Frankreich mit einem neuen Führungsanspruch auf der europäischen Bühne zurück ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

E staarkt soziaalt Europa
Die Wahlen zum Europaparlament vom 26. Mai 2019 werden wichtige Wahlen in einer Zeit voller Umbrüche und tief gehender Veränderungen sein...
Leitartikel: Kein europäisches Problem
In den europäischen Hauptstädten tut man sich schwer mit einer Richtungswahl für das Europa von morgen. Die fünf Szenarien von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker nahmen die Regierungschefs quasi kommentarlos zur Kenntnis.