Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Klimakonferenz in Marrakesch: Die Welt gegen Trump
International 4 Min. 19.11.2016
Exklusiv für Abonnenten

Klimakonferenz in Marrakesch: Die Welt gegen Trump

"Lasst uns den Planeten retten": COP22 in Marrakesch.

Klimakonferenz in Marrakesch: Die Welt gegen Trump

"Lasst uns den Planeten retten": COP22 in Marrakesch.
Foto: AFP
International 4 Min. 19.11.2016
Exklusiv für Abonnenten

Klimakonferenz in Marrakesch: Die Welt gegen Trump

Die Klimakonferenz versprach, langweilig zu werden. Jetzt sind dort alle Länder zur Verteidigung des Pariser Abkommens zusammengerückt. Aus Marrakesch berichtet LW-Korrespondent Bernhard Pötter.

von Bernhard Pötter (Marrakesch)

Für einen Moment war der Konferenzpräsident sprachlos. Ob denn die ersten Sätze der Abschlusserklärung „Nichts kann den globalen Klimaschutz stoppen“ direkt an den neugewählten US-Präsidenten Donald Trump gerichtet seien?

„Äähh..“, sagte der marokkanische Außenminister Salaheddine Mezouar, nein, man wende sich mit der „Proklamation von Marrakesch“ nicht an eine bestimmte Person.

Hoffnung und Trotz

Aber die Frage traf den Nerv der 22 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Klima-Schwindel?
Reaktion auf den Artikel "Trump, Juncker und die Weltklimapolitik" von Claude Turmes (Analyse & Meinung vom 12. November).
Steam and smoke is seen over the coal burning power plant in Gelsenkirchen, Germany, on Wednesday, Dec. 16, 2009. Coal
Klimakonferenz in Marrakesch: "Keine andere Wahl"
"Der Ausgang der US-Wahl ändert nichts an der Realität des Klimawandels." Umweltministerin Carole Dieschbourg erwartet sich stattdessen von der COP-22 positive Signale für die Umsetzung des Pariser Abkommens.
Carole Dieschbourg: Marrakesch als Plattform für positive Klimaaktionen.
Leitartikel: Zuversicht in Marrakesch
Das Pariser Abkommen zum Klimaschutz konnte schneller als erwartet in Kraft treten. Das darin verankerte Ziel, die Erderwärmung auf unter zwei Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen, liegt dennoch in weiter Ferne.