Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Klima-Experte besorgt über stockende Verhandlungen in Kattowitz
International 09.12.2018

Klima-Experte besorgt über stockende Verhandlungen in Kattowitz

Die Uhr tickt in Sachen Klimaschutz.

Klima-Experte besorgt über stockende Verhandlungen in Kattowitz

Die Uhr tickt in Sachen Klimaschutz.
Foto: AFP
International 09.12.2018

Klima-Experte besorgt über stockende Verhandlungen in Kattowitz

Angesichts steigender Emissionen von Treibhausgasen bedürfe es dringend einer "globalen Kraftanstrengung" um den Ausstoß deutlich zu reduzieren. Davon sei auf der Weltklimakonferenz allerdings wenig zu spüren.

(KNA) - Besorgt über den bisherigen Verlauf der Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz zeigt sich der Politologe Dirk Messner. "Wir treten auf der Stelle", sagte der Leiter des Instituts für Umwelt und menschliche Sicherheit der Universität der Vereinten Nationen (UNU-EHS) am Sonntag im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). 


Eisbär Arktis Nordpol
Was bringt die Weltklimakonferenz?
Die Erhitzung der Erde ist voll im Gang, die Folgen sind spürbar. Kann die UN-Klimakonferenz in Polen das Ruder herumreißen?

Angesichts steigender Emissionen von klimaschädlichen Treibhausgasen bedürfe es eigentlich dringend einer "globalen Kraftanstrengung" um den Ausstoß deutlich zu reduzieren, so Messner. Davon sei auf der Weltklimakonferenz bislang allerdings wenig zu spüren. Fortschritte erkennt der Wissenschaftler bei der Erarbeitung von Verfahren, mit denen die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens überprüft werden soll. "Es wird klarere Regeln zur Messbarkeit von Klimaschutzanstrengungen geben", so Messner. 


"Es ist absolut möglich, den Treibhausgasausstoß zu reduzieren - auch ohne Trump."
Klimagipfel in Paris: "Privatleute müssen das Zepter in die Hand nehmen"
Sabine Minninger ist Referentin für Klimapolitik bei "Brot für die Welt" mit Schwerpunkt Klimawandel und Entwicklungsfragen. Das "Luxemburger Wort" hat sie in ihrem Berliner Büro erreicht und um eine Einordnung des aktuellen Pariser Gipfels gebeten.

An der bis Freitag dauernden Weltklimakonferenz nehmen Vertreter aus rund 200 Ländern teil. Das 2015 in Paris beschlossene Klimaabkommen sieht vor, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur im Vergleich zum vorindustriellen Niveau auf deutlich unter 2 Grad zu begrenzen. Dass Brasilien die Gastgeberschaft für die Folgekonferenz von Kattowitz im kommenden Jahr absagte, nannte Messner bedenklich. "Wir stehen an einem Kipp-Punkt: Viele Regierungen, Unternehmen, Städte, Regionen tun viel für den Klimaschutz. Zugleich wenden sich wichtige Akteure ab: die US-Regierung, auch einige Regierungen in Europa, nun die kommende brasilianische Regierung." Es gehe in Kattowitz auch darum, "negative Dominoeffekte" zu verhindern.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schwarzenegger: "Unser Präsident ist meschugge"
Starker Auftritt beim Klimagipfel in Kattowitz: Arnold Schwarzenegger, Ex-Gouverneur von Kalifornien lobt die Bundesstaaten und Städte der USA für ihre Bemühungen in Sachen Klimaschutz. Nur der Präsident, der sei "irre".
US actor, filmmaker and former governor of California Arnold Schwarzenegger delivers a speech during the COP24 summit on climate change in Katowice, Poland, on December 03, 2018. (Photo by Janek SKARZYNSKI / AFP)
Die Zeit läuft ab
Schon in zwei Jahren könnte die von Menschen verursachte Erderwärmung unumkehrbar geworden sein.
Eiszeit in Kattowitz
Jedes Jahr im Dezember kommt der Nikolaus - und der Eisbär. Spätestens wenn der weiße Riese wieder in den Medien auftaucht, steht die nächste UN-Konferenz zur Klimarettung an.
Starkes Symbol im Kampf gegen den Klimawandel: der Eisbär.
Start der UN-Klimakonferenz: Für eine radikale Wende
Der Erde droht der Hitzschlag, warnen Klimaexperten. Aber wie kann die Erderwärmung mit katastrophalen Folgen noch verhindert werden? Antworten und verbindliche Regeln soll die UN-Klimakonferenz in Kattowitz geben. Eines ist klar: Es geht um drastische Maßnahmen.
Aufmarsch für das Klima in Brüssel am 2. Dezember: "Claim the Climate".
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.