Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Klima-Aktivisten klettern auf Eiffelturm
International 12.10.2020

Klima-Aktivisten klettern auf Eiffelturm

Klima-Aktivisten klettern auf Eiffelturm

Foto: AFP
International 12.10.2020

Klima-Aktivisten klettern auf Eiffelturm

Mitglieder der Organisation Extinction Rebellion kletterten auf das Pariser Wahrzeichen, um ein Protest-Plakat zu enthüllen.

(AFP/jt) - Aktivisten der radikalen Klimaschutzbewegung Extinction Rebellion haben am Sonntag ein Banner auf dem Eiffelturm in Paris angebracht. Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP nahmen etwa 20 Aktivisten an der Aktion im Inneren des Eiffelturms teil. Acht von ihnen waren über die Außenseite des Turms auf das erste Stockwerk geklettert, um das rosafarbene Transparent mit dem Schriftzug „Rebel“ („Rebelliert“) anzubringen.

Foto: AFP

Zahlreiche Touristen beobachteten die Aktion von der Place du Trocadéro-et-du-11-Novembre aus. Die acht Turmbesteiger wurden vorübergehend festgenommen und erhielten eine Gerichtsvorladung. 


Landwirtschaft, Dürre, Trockenheit, Canicule, Agriculture, Agrikultur, Kuh, Pferd, Rinder, Bauer, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Klimawandel: Globale und lokale Fragen
Das Thema Klimawandel gehört in die Rede zur Lage der Nation.

Ein Mitglied von Extinction Rebellion prangerte im Interview mit der AFP die Untätigkeit der französischen Regierung in Bezug auf den „Klimanotstand“ an. Durch die Corona-Pandemie werde die Botschaft der Umweltschützer nun noch deutlicher gehört. „Alles, was es brauchte, um die Wirtschaft zum Erliegen zu bringen, war ein Virus. Man sah, dass die CO2-Emissionen gestoppt werden und dass Flugzeuge am Boden gehalten werden können.“

Extinction Rebellion will in den nächsten Tagen weitere Aktionen in französischen Städten durchführen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Thunberg nennt EU-Klimapläne "Kapitulation"
Die EU plant in den nächsten 30 Jahren eine Klimawende, die Unternehmen und Bürgern einiges abverlangt. Die EU-Kommission ist stolz auf ihren ehrgeizigen Plan. Doch es kommt heftiger Gegenwind.
President European Commission President Ursula von der Leyen (C) and Swedish environmentalist Greta Thunberg (R) attend a college meeting at the EU headquarters in Brussels on March 4, 2020. (Photo by JOHN THYS / AFP)
Péril en la demeure
La question d'un dépôt national vue à travers la situation de trois collections de musées.
dépôt MNHA - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort