Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kind stirbt bei Feuer im Elsass - Brandstiftung vermutet
International 03.09.2019

Kind stirbt bei Feuer im Elsass - Brandstiftung vermutet

Feuerwehrkräfte im Löscheinsatz: Der Brand in dem Gebäudekomplex nördlich von Straßburg wurde offenbar gelegt.

Kind stirbt bei Feuer im Elsass - Brandstiftung vermutet

Feuerwehrkräfte im Löscheinsatz: Der Brand in dem Gebäudekomplex nördlich von Straßburg wurde offenbar gelegt.
Foto: AFP/Frederick Florin
International 03.09.2019

Kind stirbt bei Feuer im Elsass - Brandstiftung vermutet

In einem Sozialwohnkomplex nördlich von Straßburg wurde am Dienstagmorgen offenbar ein Feuer gelegt. Ein elfjähriger Junge kam dabei ums Leben.

(dpa) - Ein Elfjähriger ist Medienberichten zufolge bei einem Brand im Elsass ums Leben gekommen. Elf weitere Menschen erlitten bei dem Feuer in der Gemeinde Schiltigheim, nördlich von Straßburg, Verletzungen, wie die Regionalzeitung „Les Dernières Nouvelles d'Alsace“ am Dienstag berichtete. 

Foto: AFP/Frederick Florin

Erste Ermittlungen hätten darauf hingewiesen, dass das Feuer in dem zweistöckigen Gebäude am frühen Dienstagmorgen gelegt wurde. Zwei Verdächtige seien befragt worden. Einer der Verdächtigen wurde dem Bericht zufolge unter richterlicher Aufsicht wieder freigelassen.

In dem Gebäudekomplex befanden sich nach Angaben der Bürgermeisterin von Schiltigheim, Danielle Dambach, Sozialwohnungen. Dutzende Menschen seien in Sicherheit gebracht worden, auch das Umfeld des Gebäudes wurde evakuiert, wie Dambach der Zeitung sagte. 

Die Menschen konnten bis Dienstagabend nicht in das Gebäude zurückkehren, wie die Zeitung berichtete.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.