Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Keir Starmer, ein Mann des Ausgleichs
International 3 Min. 08.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Keir Starmer, ein Mann des Ausgleichs

Keir Starmer ist neuer Labour-Chef in Großbritannien und möchte 2024 die Downing Street erobern.

Keir Starmer, ein Mann des Ausgleichs

Keir Starmer ist neuer Labour-Chef in Großbritannien und möchte 2024 die Downing Street erobern.
Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa
International 3 Min. 08.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Keir Starmer, ein Mann des Ausgleichs

In Großbritannien setzt der neue Labour-Chef Keir Starmer in der Corona-Krise auf Kooperation mit der Regierung.

Von LW-Korrespondent Peter Stäuber (London)

Die Dankesrede Keir Starmers nach seiner Wahl zum Labour-Vorsitzenden war notgedrungen eine gedämpfte Angelegenheit – angefangen bei der Kulisse: Er stand am Samstag nicht vor einer jubelnden Menge im Konferenzsaal, sondern sprach in die Handykamera und posierte vor einem weißen Schrank.

Nüchtern beschrieb er die präzedenzlose Notlage, in der sich Großbritannien seit dem Ausbruch der Corona-Krise befindet, und rief das Land auf, zusammenzurücken ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Reiche Russen in London
Schwerreiche Russen pumpen viel Geld in die britische Hauptstadt und kaufen teure Immobilien. Doch das gefällt vielen Briten nicht. Sie fürchten einen zu starken Einfluss der Russen - auch auf die Politik.
ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht vom 5. März 2020: Hallo, Big Ben! Großbritannien und seine Hauptstadt London locken Touristen an, daran ändert auch der Brexit nichts. Foto: Andreas Heimann/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Johnsons Triumph, Labours Fiasko
Die Tories haben einen historischen Sieg errungen, für Corbyns Labour-Partei war es ein desaströser Rückschlag. Der Brexit wird kommen, aber für die Briten könnten die Probleme erst beginnen. Eine Analyse.
Parallel zum Wahlsieg der Tories von Premier Johnson, haben auch die nationalistischen Kräfte in Nordirland und Schottland stark zugelegt.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.