Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kardinal Hollerich nimmt in Rom Titelkirche entgegen
International 16.02.2020

Kardinal Hollerich nimmt in Rom Titelkirche entgegen

Kardinal Hollerich nimmt in Rom Titelkirche entgegen

Foto: Service Photographique du Vatican
International 16.02.2020

Kardinal Hollerich nimmt in Rom Titelkirche entgegen

Jean-Claude Hollerich ist seit Sonntag der neue Leiter des Kirchengemeinde "San Giovanni Crisostomo a Monte sacro alto".

(rc) - Am Sonntag, dem 16. Februar, nahm der luxemburgische Kardinal Jean-Claude Hollerich bei einer feierlichen Messe in Rom seine Titelkirche "San Giovanni Crisostomo a Monte sacro alto" offiziell entgegen.


Visite Titularkirche San Giovanni Crisostomo mit Kardinal Hollerich, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Kardinal Hollerichs erster Besuch in seiner römischen Kirche
Jeder Rombesucher kennt den Petersdom oder die Lateranbasilika. Doch der neue Luxemburger Kardinal Hollerich hat nun eine Vorortkirche vom Papst zugewiesen bekommen. Doch enttäuscht ist er nicht - im Gegenteil.

Anwesend bei den Feierlichkeiten im Vatikan waren auch Erbgroßherzog Guillaume und seine Frau, die im sechsten Monat schwangere Erbgroßherzogin Stéphanie. 

Papst Franziskus hatte am 5. Oktober 2019 insgesamt 13 Männer ins Kardinalskollegium aufgenommen, darunter war auch der Luxemburger Erzbischof Jean-Claude Hollerich.

Weitere Informationen sind zu finden auf: www.cathol.lu


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Besondere Momente
Die Mitglieder der Politik-Redaktion beleuchten das Jahr 2019 aus ganz persönlicher Sicht.
24.5.Visite Vladimir Putin / Praesident Russland / Presseandrang  / Palais Foto: Guy Jallay
Papst ernennt 22 neue Kardinäle
In einer feierlichen Zeremonie hat Papst Benedikt XVI. 22 neue Kardinäle ernannt, unter ihnen der Belgier Julien Ries. Der Papst nahm sie am Samstag im Rahmen seines vierten Konsistoriums, der Vollversammlung der Kardinäle, in sein höchstes Beratergremium auf.
Papst Benedikt XVI. ernannte am Samstag 22 neue Kardinäle.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.