Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kanada bekommt geschlechtsneutrale Hymne
International 1 01.02.2018 Aus unserem online-Archiv

Kanada bekommt geschlechtsneutrale Hymne

Söhne und Töchter des zweitgrößten Flächenstaats der Welt - jetzt sind beide in der Hymne vertreten.

Kanada bekommt geschlechtsneutrale Hymne

Söhne und Töchter des zweitgrößten Flächenstaats der Welt - jetzt sind beide in der Hymne vertreten.
Foto: Shutterstock
International 1 01.02.2018 Aus unserem online-Archiv

Kanada bekommt geschlechtsneutrale Hymne

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
Mehrere Anläufe waren nötig, jetzt ist es vollbracht: Kanada ändert eine Passage seiner Nationalhymne, in der von den "Söhnen" des Landes die Rede ist, in "uns alle" ab.

(tom) - Der kanadische Senat hat ein Gesetz verabschiedet, das den Text der englischprachigen Nationalhymne des Landes, "O Canada", von "true patriot love in all thy sons command" (deutsch etwa "erwecke wahre Vaterlandsliebe in all Deinen Söhnen") zu "true patriot love in all of us command" ("...in uns allen") ändert. Das Gesetz muss noch von der kanadischen Generalgouverneurin Julie Payette als Stellverterin des Staatsoberhaupts Queen Elizabeth bestätigt werden. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Der Gesetzentwurf stammt aus dem Jahr 2016, wurde aber im Senat immer wieder verzögert, weil sich die Konservativen gegen eine Verabschiedung wehrten. Am Mittwoch stimmten genügend Senatoren dafür. 

Zwölfmal der gleiche Antrag seit 1980

Seit "O Canada" im Jahr 1980 offizielle Hymne Kanadas wurde, hatte es bereits zwölf Anträge auf diese Textänderung gegeben, alle fielen durch. Das berichtet der kanadische Sender CBC. 

Dabei spielt auch die Mehrsprachigkeit Kanadas in der Debatte eine Rolle: In der französischsprachigen Version ist an der entsprechenden Stelle nämlich nicht von "Söhnen" die Rede ("ton front est ceint de fleurons glorieux"). Zudem wurden die "Söhne" auch erst nachträglich, nämlich 1913, in die ursprüngliche Version  des 1908 komponierten Liedes hineingeschrieben.

Eine inoffizielle deutschsprachige Version war unter deutschen Einwanderen verbreitet. Hier lautet die Zeile "Wie glücklich der, dem hier die Wiege stand".

Die Autorin Margaret Atwood ("Der Report der Magd") begrüßte die Änderung auf Twitter.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Staatsgründung: Wie Kanada 1867 entstand
Vor genau 150 Jahren schlossen sich vier Provinzen der ehemaligen französischen, dann britischen Kolonie zusammen. Ein Schritt, der heute als Geburtsstunde des unabhängigen Staats Kanada gilt.
Auf der Konferenz von Québec im Jahr 1864 trafen die "Väter der Konföderation" die Entscheidung, die vier ersten Provinzen zusammen zu schließen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.