Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Juncker und Schulz im TV-Duell
Juncker und Schulz machen derzeit eine Tour durch Europa. In Frankreich treten sie gemeinsam vor die Fernsehkameras.

Juncker und Schulz im TV-Duell

Foto: Serge Waldbillig
Juncker und Schulz machen derzeit eine Tour durch Europa. In Frankreich treten sie gemeinsam vor die Fernsehkameras.
International 09.04.2014

Juncker und Schulz im TV-Duell

Wer wird Nachfolger von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso? Am Mittwoch diskutieren die Spitzenkandidaten Jean-Claude Juncker und Martin Schulz im französischen Fernsehen.

Wer wird Nachfolger von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso? Wie positionieren sich die zwei großen europäischen Parteienbündnisse zur Schuldenkrise und der steigenden Arbeitslosigkeit? 50 Minuten lang diskutieren die Spitzenkandidaten, der Konservative Jean-Claude Juncker und der Sozialist Martin Schulz, im französischen Fernsehen. Die beiden Kandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten antworten auf die Fragen von Caroline de Camaret (France 24) und Dominique Baillard (RFI).

Das TV-Duell wird am Mittwoch, 9. April, auf France 24 und um 19.10 Uhr auf RFI gesendet. Wer den TV-Talk verpasst, kann ihn im Internet auf den Seiten der beiden Fernsehsender nachschauen. Am 28. April treffen sich die Spitzenkandidaten erneut für einen Schlagabtausch auf Euronews.