Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Juncker sieht EU und USA in diplomatischer Krise
International 09.05.2018

Juncker sieht EU und USA in diplomatischer Krise

Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, spricht während einer Sitzung des Flämischen Parlaments.

Juncker sieht EU und USA in diplomatischer Krise

Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, spricht während einer Sitzung des Flämischen Parlaments.
Dirk Waem/BELGA/dpa
International 09.05.2018

Juncker sieht EU und USA in diplomatischer Krise

Zwischen der EU und den USA gibt es nach den Worten von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mittlerweile eine echte diplomatische Krise.

(dpa) - Zwischen der EU und den USA gibt es nach den Worten von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mittlerweile eine echte diplomatische Krise. „Ich bedauere zutiefst die Entscheidung des amerikanischen Präsidenten, die ich für unnötig halte“, sagte Juncker am Mittwoch zum Rückzug der USA aus dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran.


US President Donald Trump announces his decision on the Iran nuclear deal in the Diplomatic Reception Room at the White House in Washington, DC, on May 8, 2018. / AFP PHOTO / SAUL LOEB
Trump kippt Atom-Abkommen - Iran reagiert
In Diplomatenkreisen war damit gerechnet worden, westliche Politiker hatten es befürchtet, nun ist es soweit. US-Präsident Trump steigt aus dem Atomabkommen mit dem Iran aus.

Die Entscheidung diene nicht dem Frieden und hätte so nicht getroffen werden dürfen. Eine echte diplomatische Krise auszulösen sei aber nicht notwendig, weil es sie bereits gebe, sagte Juncker vor Abgeordneten des flämischen Regionalparlaments.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nordkorea-Diplomatie beschleunigt
Im Vorfeld des Gipfeltreffens zwischen Donald Trump und Kim Jong Un beschleunigt sich die Diplomatie. Während US-Außenminister Mike Pompeo erneut in Pjöngjang weilt, hat Kim Jong Un dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping wieder einen Besuch abgestattet.
Kim und Xi setzten ihre neue Freundschaft vor Reportern in Dalian demonstrativ in Szene.
Trump kippt Atom-Abkommen - Iran reagiert
In Diplomatenkreisen war damit gerechnet worden, westliche Politiker hatten es befürchtet, nun ist es soweit. US-Präsident Trump steigt aus dem Atomabkommen mit dem Iran aus.
US President Donald Trump announces his decision on the Iran nuclear deal in the Diplomatic Reception Room at the White House in Washington, DC, on May 8, 2018. / AFP PHOTO / SAUL LOEB